Wir bauen Messestände

23.04.2014

Wir bauen Messestände
Wir bauen Messestände
Wir bauen Messestände

Zum ersten Mal auf der ZOW: Die Holzhandels-Firmengruppe Enno Roggemann / Sperrholz Koch / Engelhard & Flatscher präsentierte sich mit Highlight-Produkten des​ ​großen Sortiments in Bad Salzuflen.

​Und wer hat es in enger Abstimmung zusammen mit der Firma​ Enno Roggemann geplant, umgesetzt, ​den Aufbau überwacht und die Pressebegleitung gemacht? Na, natürlich wir!

Der Messestand sollte den Kundenblick auf das Innenausbau-Portfolio der Roggemann-Gruppe schärfen. Mit einem spannenden Standkonzept, basierend auf den Säulen Cleaf, tricoya und betacryl, wurde dieses Ziel ​laut Kundenaussage ​vollkommen erreicht.

Unter dem Dach des Markenbegriffs “Dekoratif” präsentierte Roggemann in Bad Salzuflen nicht nur die Vielzahl lieferbarer Dekore, sondern insbesondere auch neue dreidimensionale, synchron-geprägte Strukturen aus der italienischen Designschmiede Cleaf.

Ein weiteres starkes Thema waren Halbfertigteile aus Mineralwerkstoff. Hier ​konnten wir die Marken “Betacryl” und “Staron” von ​einer ​neuen Seite​ zeigen. Eine kleine Sonderinstallation zum Thema “MDF für drinnen und draußen” in Form einer Wassermühle frei nach Escher zeigte eindrucksvoll die Möglichkeiten der neuen Medite tricoya-MDF auf.​

​Die Herausforderung bestand vor allem in der realen Umsetzung des Mottos:​ Wechsel der Perspektive! Lösung: der Raum wird gedreht, die Möbel wandern an die Wand. So regten die an der Wand montierten Design-Module, unter anderem eine Badewanne (!), ein Ladenbauregal und eine attraktive Nierentisch-Wohnzimmerszene die Besucher im Wortsinn zum “Begreifen” an. Insbesondere bei den Oberflächen von Cleaf ein echtes Vergnügen. Auge und Hand fühlten sich gleichermaßen geschmeichelt.

Nach einigen wirklich “spannenden” Momenten im Vorfeld, verlief der Aufbau und die Messe jedoch absolut reibungslos; und auch im Rebriefing gemeinsam mit unserem Kunden sahen wir ziemlich gut aus! Danke an dieser Stelle an unsere Partner: ihr habt einen echt tollen Job gemacht!

Zurück zur Übersicht